6. Eigene Schritte einleiten

Wenn Sie sich jetzt fragen, was denn Ihre eigenen nächsten Schritte auf dem Weg zu Industrie 4.0 sein könnten, ist es wichtig zu analysieren, welchen Anforderungen Sie sich in den nächsten Jahren stellen müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

6.1 Kernfragen zu Ihrem Unternehmen

Welche Anforderungen kommen in den nächsten auf Ihr Unternehmen und auf Sie zu? Diese Frage zu beantworten, ist der erste Schritt, um Potenziale zu identifizieren und künftige Strategien zu entwickeln.Steigen die Anforderungen Ihrer Kunden nach individuellen Produkten?

  • Fordern Ihre Kunden schnellere Reaktions- und Lieferzeiten?
  • Benötigen Sie mehr Vielfalt bei Ihren Produktvarianten?
  • Möchten/müssen Sie neue Services anbieten oder Ihren Service verbessern?
  • Brauchen Sie neue Geschäftsmodelle (um neue Märkte zu erobern oder Kosten zu reduzieren)?
  • Benötigen Sie mehr Flexibilität in der Produktion?
  • Müssen Sie Ihre Entwicklungszeiten verkürzen (time-to-market)?
  • Möchten/müssen Sie neue Technologien einführen?
  • Möchten/müssen Sie mehr Prozesse digitalisieren, um effizienter zu werden?

 

Wenn Sie Ihren Bedarf kennen, können Ihnen die folgenden Fragen helfen, die nächsten Schritte zu planen.

Diesen Artikel teilen...